Psychologische Therapie
= Kognitive Therapie, Konfrontation, tiefenpsychologische Gespräche, Entspannung uvm.

Unter klinisch-psychologischer Intervention werden sämtliche Formen professioneller psychologischer Unterstützung bei der Bewältigung vorwiegend psychischer, aber auch sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Störungen zusammengefaßt (Bastine 1992).

Die Psychologische Therapie setzt im Hier und Jetzt an und versucht mit dem Patienten Ziele zu entwickeln und diese zu erreichen.

Bei der Zusatzausbildung zum klinischen Psychologen wird ein breites Spektrum an Therapiestrategien erlernt, wodurch im individuellen Fall jene Vorgehensweise gewählt werden kann, die den bestmöglichen Erfolg verspricht bzw. dem Klienten liegt.
Die Klinisch-Psychologische Behandlung bedient sich verschiedenster psychologischer Techniken und ermöglicht so ein methodenübergreifendes Arbeiten. Bevor mit der Therapie begonnen wird, ist eine umfangreiche psychologische Diagnostik notwendig um gezielt die Beschwerden behandeln zu können und ein individuelles Therapiekonzept erstellt werden kann. Klinisch-Psychologische Beratung hilft ein Problem abzuklären und einen Lösungsweg zu erarbeiten.

Psychologische Therapie kann auch als Kurzzeittherapie gesehen werden, bei der der Patient befähigt werden soll, selbst seine Probleme besser bewältigen zu können.
Individuelle Strategien und Techniken werden angewandt um aus dem eigenen „Problemkreislauf“ aussteigen zu können.
Im Mittelpunkt steht die Selbstwirksamkeit des Klienten. Man unterstützt den Klienten dabei, selbst aus seinen Beschwerden herauszufinden.
Ich orientiere mich in meiner Tätigkeit auch an ganzheitlichen Methoden.
Als Therapiemethoden stehen neben psychologischen Gesprächen auch körperzentrierte Verfahren zur Verfügung.

Methoden
Gespräche (C.Rogers)
Aufstellungen
Desensibilisierung, Konfrontation
Systemische Interventionen
Progressive Muskelentspannung
DBT, Skills Training
Meditation, Trance, Hypnose
rituelle Prozesse

Therapie in der Natur
Gespräche in der Natur geben uns ein besonderes Gefühl der Verbundenheit. Kraft zu tanken und sich selbst zu spüren wird erleichtert. Termine sind auch im Burggarten einer alten Ruine (Altlengbach, NÖ) möglich.